Strings bearbeiten mit substr

Mit der PHP-Funktion substr lässt sich ein Teil aus einer Zeichenkette herausschneiden. Dieser Artikel stellt die Funktion und ein paar Beispiele vor.

substr

An die Funktion substr können 2 oder 3 Parameter übergeben werden. Der erste Parameter enthält Zeichenkette, die zugeschnitten werden soll. Der zweite Parameter legt fest, an welcher Position der Schnitt begonnen werden soll. Der dritte und optionale Parameter gibt an, wie viele Zeichen zurückgegeben werden sollen. Sollte kein dritter Parameter übergeben werden, werden alle Zeichen von der Startposition bis zum Ende der Zeichenkette zurückgegeben.

1
string substr (string $string, int $start)

Mit einem Doppelklick kann der gesamte Code markiert werden.

1
string substr (string $string, int $start, int $length)

Mit einem Doppelklick kann der gesamte Code markiert werden.

Beispiele für die Anwendung von substr

Für die folgenden Beispiele wird eine String-Variable mit dem Inhalt "Meine Zeichenkette" verwendet.

1
$string = 'Meine Zeichenkette';

Mit einem Doppelklick kann der gesamte Code markiert werden.

Die ersten 3 Zeichen überspringen

Die ersten 3 Zeichen sollen übersprungen werden, so dass "ne Zeichenkette" zurückgegeben wird.

1
substr($string,3)

Mit einem Doppelklick kann der gesamte Code markiert werden.

Die ersten 3 Zeichen überspringen und auf 6 Zeichen begrenzen

Die ersten 3 Zeichen werden übersprungen und insgesamt sollen 6 Zeichen zurückgegeben werden. Der Rückgabewert soll also "ne Zei" lauten.

1
substr($string,3,6)

Mit einem Doppelklick kann der gesamte Code markiert werden.

Die letzen 5 Zeichen behalten

Ess sollen nur die letzten 5 Zeichen erhalten bleiben, so dass der Rückgabewert "kette" lautet.

1
substr($string,-5)

Mit einem Doppelklick kann der gesamte Code markiert werden.

Die letzen 3 Zeichen entfernen

Die letzten 3 Zeichen sollen entfernt werden, so dass der Rückgabewert "Meine Zeichenke" lautet.

1
substr($string,0,-3)

Mit einem Doppelklick kann der gesamte Code markiert werden.

Über den Autor

Mein Name ist . Mit dieser Website möchte ich meine Erfahrungen an andere Webentwickler weitergeben und schnelle Lösungen für die alltäglichen Probleme anbieten. Das Erstellen von Artikeln ist aber auch zeitlich sehr aufwändig, weswegen ich über jede Unterstützung via Patreon dankbar bin.